Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
Die BereitschaftBereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Die Bereitschaft

Bereitschaften im Notfall

Ihre Ansprechpartner

Herr
Reinhard Schöchlin
schoechlin(at)drk-denzlingen.de

Herr
Denis Deiser
deiser(at)drk-denzlingen.de

Herr
Michael Fiedler
fiedler(at)drk-denzlingen.de

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Die Bereitschaft des Ortsvereins Denzlingen besteht derzeit aus rund 25 aktiven Helfern, die alle die Grundausbildung sowie die Fachdienstausbildung als Sanitätshelfer durchlaufen haben. Die meisten unserer Helfer verfügen über weitere Qualifikationen u.a. im Rettungsdienst, im Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit und in der Jugendarbeit.

Wir sind in u.a. bei Sanitätsdiensten bei diversen Sportveranstaltungen oder auch bei vielen Veranstaltungen im Kultur-und Bürgerhaus in Denzlingen aktiv, unterstützen die Nachbar-Ortsvereine bei diversen Veranstaltungen und rücken zu Einsätzen z.B. bei Bränden, Suchaktionen etc. aus.

Gemeinsam mit den Bereitschaften des DRK Vörstetten und des DRK Emmendingen stellen wir die SEG-E Mitte (Schnelleinsatzgruppe-Erstversorgung) des Landkreises, ebenso sind wir mit dem Notfall KTW Typ 2 und dem BSF  auch Bestandteil der Einsatz-Einheit 1 (Leistungsmodul Transport & Erstversorung).

Unsere Leitungskräfte sind kreisweit u.a. im Team „Einsatzleiter Fachdienste (EFD)“, als Zugführerer der Einsatz-Einheit 1, in der Arbeitsgruppe MANV sowie als Lehrkräfte aktiv.

Darüber hinaus unterstützen viele der Bereitschaftsmitglieder die Blutspendeaktion, die wir in Denzlingen an 3 Terminen durchführen.

Treffen der Bereitschaft (Dienstabend)

Wann: 
i.d.R. 14-tägig Mittwoch  um 19:30 Uhr 

Ort: 
Rettungszentrum Denzlingen
Vörstetter Str. 1
79211 Denzlingen

Hier gibt es unsern Jahresdienstplan inkl. weitere Aktivitäten (Blutspendetermine, Sanitätswachdienste) zum Download.

Anforderung eines Sanitätswachdienstes

Benötigen Sie für Ihre Veranstaltung einen Sanitätswachdienst, oder planen Sie gerade eine Veranstaltung und Sie wissen nicht, ob Sie einen Sanitätswachdienst benötigen, dann kontaktieren Sie uns gerne über folgendes Formular

» Anfrage Sanitätswachdienst

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften des DRK kommen verstärkt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden
  • Unterstützung mobiler Blutspendezentren des DRK
  • Suche nach Angehöriger nach Kriegen und Katastrophen

Vernetzte Katastrophenvorsorge

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt, deren 190 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften weltweit Bedürftige unterstützen und Leben retten. Da die Gesellschaften untereinander fließend kooperieren, kommen die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes nicht lediglich innerhalb der eigenen Landesgrenzen in eingespielten Formationen zum Einsatz, sondern werden auch im Ausland gebraucht.