JRK - Menschlichkeit Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

JRK

Ansprechpartner

Frau
Kerstin Reedmann

Tel: 07666
JRK@DRK-Denzlingen.de

 

 

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

>Bereits an der Grundschule und den weiterführenden Schulen in Denzlingen ist das Deutsche Rote Kreuz mit dem Juniorhelfer und dem Schulsanitätsdienst vertreten und bringt Kindern und Jugendlichen Erste Hilfe näher. Nun will der DRK Ortsverein Denzlingen wieder eine Jugendrotkreuz Gruppe (JRK) ins Leben rufen. Eine Möglichkeit für Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren, neben der Ersten Hilfe auch weitere Themen rund um die Arbeit des Roten Kreuzes spielerisch kennenzulernen. Geplant sind in den Gruppenstunden vertiefte Erste Hilfe, Wundversorgung, das realistische Schminken der zu versorgenden Wunden, Ausflüge zum Rettungsdienst, aber auch Bastel- und Spieleabende.

> Auch Jugendliche ab 15 Jahren dürfen sich melden und als Gruppenleiter das Jugendrotkreuz mitgestalten. Für Fragen steht die JRK Leiterin Kerstin Redmann zur Verfügung.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Wo finde ich das Jugendrotkreuz?

Gruppenstunde montags von 17.00 – 18.00 Uhr (14-tägig)