Q2xcAIAdTZa4Gc6Dvf8SaA.jpg
VHS ZwergennotfälleKurs für Kinder und Familie

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste-Hilfe Trainings
  3. VHS Zwergennotfälle

Kooperation mit VHS "Zwergennotfälle"

Ansprechpartner

Herr
Denis Deiser
Tel: 0176-73 53 72 49
deiser(at)drk-denzlingen.de

Der Kurs "Zwergennotfälle" ist eine Kooperation mit der VHS Nördlicher-Breisgau. Die Anmeldung zu diesen Kursen erfolgt ausschließlich über die VHS.

Anmeldung

 

 

Was tun im Notfall? Wenn sich Ihr Kind plötzlich verletzt, wenn es Schmerzen hat, blutet oder sich verbrannt hat? Oder einen Fremdkörper verschluckt hat? Kindernotfälle bringen Erwachsene in extreme Stresssituationen. Notfälle passieren plötzlich; Eltern und Betreuende sind völlig unvorbereitet. Sie haben Angst um das Kind und geraten schnell in Panik, weil sie nicht wissen, wie sie helfen können. Die typischen Notfallsituationen werden bei diesem Erste-Hilfe-Training besprochen und durch praktische Übungen wird das Erlernte vertieft.
Die Empfehlungen richten sich nach den Vorschriften der Bundesärztekammer und der Rettungsorganisationen.

Ziele und Inhalte:

  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit,
  • Unterlegen einer Decke,
  • Stabile Seitenlage,
  • Wiederbelebung bei Säuglingen,
  • Wiederbelebung bei Kindern,
  • Wiederbelebung bei Erwachsenen
  • Bedrohliche Blutungen und Wundversorgung (Blutstillung am Arm, Bein, Kopf und Rumpf)
  • Akute Erkrankungen Vergiftung, Fieberkrampf, Verschlucken, Allergische Reaktionen Pseudokrupp
Kurse & Termine

20.09.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr

16.11.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr

25.01.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr

 jeweils im Rettungszentrum Denzlingen, Vörstetter Str. 1 (DRK Eingang Richtung Bahnstrecke, Parkmöglichkeiten hinter Rettungszentrum vorhanden)